Humor – mit Spaß zur Achtsamkeit

Humor – mit Spaß zur Achtsamkeit

„Das Glück kommt zu denen, die lachen.“ – japanisches Sprichwort

Humor geht mit einer heiteren und gelassenen Lebenseinstellung einher. Humorvolle Menschen können sich leichter auf die positiven Aspekte des Lebens fokussieren. Doch wie können wir unseren Humor trainieren?

 

Wie definiert man Humor?

Die Fähigkeit, auf alltägliche Missgeschicke und schwierige Situationen heiter zu reagieren und darüber lachen zu können, bezeichnen wir als Humor. Aus psychologischer Perspektive sind drei Aspekte bei der Betrachtung von Humor bedeutsam. Zum einen findet Humor meist in einem sozialen Austausch statt, dies kann über die sozialen Netzwerke passieren oder im persönlichen Dialog. Um Humor und die Pointe zu verstehen, ist es nötig, einen Moment nachdenken zu können. Humor und Emotionen gehen Hand in Hand. Denn zu Humor gehören Gefühle wie Freude und Heiterkeit, welche wiederum eine körperliche Reaktion wie das Lachen auslösen. (Stangl, 2022)

Aus Forschungen wissen wir mittlerweile, dass Lachen uns glücklich machen kann. Denn wenn wir lachen, bremsen wir die Produktion von Stresshormonen und schütten gleichzeitig das Hormon Serotonin aus (Wallner/ Horcher). Dennoch ist hier anzumerken, dass nicht jede Art von Humor positiv ist. Sarkasmus und Zynismus sind abwertend und können die Gefühle von Personen verletzen.

 

Humorvoll achtsam sein

Ein achtsames Leben zu führen bedeutet, im Hier und Jetzt zu sein. Genau dieses ist wichtig, um einen Witz zu machen und zu verstehen. Denn dafür müssen wir achtsam die Situation beobachten und bewusst den Moment erleben. Durch das Praktizieren von Achtsamkeit ermöglichen wir uns einen Moment zwischen Reiz und Reaktion zu erzeugen. In diesem Moment nehmen wir uns und unsere Umwelt wertfrei wahr, sodass auch Raum entsteht, um Geschehnisse mit Humor zu sehen. Personen, die von starken Emotionen wie Wut beeinflusst werden, haben keine Zeit, humorvoll zu sein und die negative Situation heiter aufzunehmen. (Huong Nguyen/Hielscher, 2021)

 

Tipps, um Humor zu trainieren

Der durchschnittliche Erwachsene lacht heutzutage nur noch sechs Minuten pro Tag, das ist deutlich weniger als noch vor 70 Jahren (Wallner/ Horcher). Umso besser, dass es möglich ist, die eigene humorvolle und gelassene Seite zu trainieren. 

Hierbei kann die sogenannte „Marsmenschmethode“ helfen. Es geht darum, die Perspektive eines Marsmenschen einzunehmen, welcher zum ersten Mal auf der Erde ist. Dieser neue Betrachtungswinkel bringt uns dazu, auf bestimmte Situationen mit Neugierde zu reagieren und birgt eine gewisse Absurdität. (Hasenjäger, 2021)

In der Achtsamkeitspraxis ist das Führen eines Tagebuches eine bewährte Methode, um deine Gedanken- und Gefühlswelt zu reflektieren. Es kann uns dabei helfen, unser Selbstvertrauen zu stärken. Ein solches Tagebuch kann auch als Humortagebuch genutzt werden. Dabei geht es um das Notieren von komischen Alltagssituationen. Mit der Zeit entsteht so eine Sammlung von Erfahrungen, die uns auch dabei helfen können, in einer negativen Situation etwas Komisches zu entdecken. 

Eine humorvolle Art können wir uns auch von Kindern abgucken, denn Kinder albern, blödeln und hüpfen herum. Dadurch lachen sie im Schnitt auch viel öfter als wir Erwachsene dies tun. Also schneide das nächste Mal vor dem Spiegel doch einmal eine blöde Grimasse und schau, wie du dich dabei fühlst. 

Vielleicht wird so deine Weltanschauung humorvoller und du verlierst in stressigen Situationen nicht deine Heiterkeit. 

 

Geschrieben von Julia T.

 

Quellen:

Huong Nguyen, Main/Hielscher, Diane: „Achtsam macht lustig – Humorvoll den Alltag ertragen dank Achtsamkeit“ Deutschlandfunk Nova, 21. Januar 2021; https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/gesundheit-wie-humor-und-achtsamkeit-uns-fuer-den-alltag-staerken

Oehlmann, Sarah/Hasenjäger, Gerd: „Pädagoge: Humor kann man lernen, genauso wie Mathematik“ fudder neuigkeiten aus freiburg, 11. Februar 2021; https://fudder.de/paedagoge-humor-kann-man-lernen-genauso-wie-mathematik–200014539.html

Stangl, Werner: „Humor – Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik lexikon.stangl.eu, 15. September 2022; https://lexikon.stangl.eu/10523/humor   

Wallner, Claudia/ Horcher, Nina: „Für mehr Leichtigkeit Humor lernen: 5 Übungen für mehr Spaß im Leben“ active BEAUTY; https://www.activebeauty.at/leben/humor-lernen-uebungen 

Related Articles

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.