Teilnahmebedingungen

Teilnahme an den Onlinekursen/-seminaren

Die Onlinekurse/-seminare werden angeboten von Mindful Minds Management GmbH, Dietenhauserstraße 9, 83623 Dietramszell-Lochen. Die Teilnahme an den jeweiligen Onlinekursen/-seminaren unterliegt den folgenden Teilnahmebedingungen. Die TeilnehmerInnen sind dazu verpflichtet, diese aufmerksam vor der Nutzung des jeweiligen Onlinekurses/-seminars zu lesen. Mit der Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen erklären die TeilnehmerInnen sich mit diesen einverstanden. Bei Fragen zum Datenschutz wird auf unsere Datenschutzerklärung verwiesen.

 

Bei der Teilnahme an einem Onlinekurs/-seminar übernimmt der/die TeilnehmerIn die Verantwortung für sich selbst. Für Schäden an Gesundheit oder Eigentum haftet Mindful Minds Management GmbH nicht. Die Onlinekurse/-seminare dienen der Prävention, also der Vorbeugung von Erkrankungen und Risikofaktoren. Es handelt sich nicht um eine online durchgeführte Therapie, Behandlung oder Diagnostik. Die Onlinekurse/-seminare können eine ärztliche Behandlung oder Diagnostik nicht ersetzen. Der Inhalt kann und darf nicht als eine Aufforderung verstanden werden, eine Krankheit oder ein anderes Leiden selbst zu erkennen oder zu behandeln. 

Der angebotene Test zur Erfassung des Stresslevels erlaubt lediglich orientierende und unverbindliche Rückschlüsse auf die Verhaltensmuster dessen/derer, der/die die Tests durchführt. Eine fachlich qualifizierte Diagnostik stellen sie in keinem Falle dar. Auch die Anregungen, die den jeweiligen Testergebnissen zugeordnet sind, sollen nicht als therapeutische Empfehlungen aufgefasst werden. 

Inhalt des Onlineangebots

Unsere Onlinekurse/-seminare verfolgen das Ziel, die TeilnehmerInnen dabei zu unterstützen, ihre mentale Gesundheit zu stärken. Mit der Registrierung bekommt jede/r TeilnehmerIn ein eigenes Profil auf der Mindful Minds Management GmbH Website. Dort können die TeilnehmerInnen das jeweilige Übungsprogramm durchführen. Nach erfolgreicher Absolvierung einer Kurs-/Seminareinheit erhält der/die TeilnehmerIn eine Woche nach dem Buchungstag (z. B. wenn der Kurs am Montag gebucht wurde, dann am darauffolgenden Montag) die nächste Kurs-/Seminareinheit freigeschaltet. Bestandteile der Kurs-/Seminareinheiten sind unter anderem ein Wissensteil, verschiedene Übungen und ein Quiz. Darüber hinaus hat der/die TeilnehmerIn die Möglichkeit Tipps, Hinweise und Teilnehmerunterlagen rund um die Verbesserung der mentalen Gesundheit zu erhalten sowie ein Tagebuch zu führen.

Teilnahmeberechtigte

Die Onlinekurse/-seminare richten sich in erster Linie an TeilnehmerInnen im privaten Umfeld. Um an den Onlinekurse/-seminare teilzunehmen, müssen die TeilnehmerInnen nicht bei einer bestimmten Krankenversicherung versichert sein. Für die Teilnahme müssen diese mindestens 18 Jahre alt sein. 

Die Onlinekurse/-seminare sind nicht für Personen mit folgenden Kontraindikationen geeignet:

         - behandlungsbedürftige psychische Behandlungen

Sollten im Verlauf des Kurses/Seminars Kontraindikationen auftreten, sind die TeilnehmerInnen verpflichtet, dies der Mindful Minds Management GmbH mitzuteilen.

Beginn der Teilnahme

Die Teilnahme beginnt mit der vollständigen und erfolgreichen Buchung des entsprechenden Onlinekurses auf der Website. 

Der Vertrag endet spätestens automatisch nach Ablauf des Onlinekurses/-seminars. 

Beendigung der Teilnahme

Der Vertrag endet automatisch nach spätestens 12 Wochen. Mindful Minds Management GmbH behält sich das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund vor. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der/die TeilnehmerIn bei Vertragsanbahnung falsche Angaben zu seiner/ihrer Identität oder sonstigen Daten macht. Die Teilnahme kann von den TeilnehmerInnen jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung von der registrierten E-Mail-Adresse an kurse@mindful-minds.com beendet werden.

Sperrung

Mindful Minds Management GmbH ist dazu berechtigt, alle oder bestimmte Daten eines Nutzers oder einer Nutzerin ohne vorherigen Hinweis oder ohne Verwarnung zu sperren, teilweise oder komplett zu entfernen oder die vom Nutzenden zum Hochladen bereitgestellten Daten nicht zu speichern, sofern bei Mindful Minds Management GmbH die berechtigte Annahme besteht, dass sie 

  • eine Verleumdung oder Ehrverletzung für andere natürliche oder juristische Personen darstellen, 
  • gegen geschützte Rechte wie Urheber- und Leistungsschutzrechte, Marken- und sonstige Kennzeichnungsrechte, Patentrechte, Geschäftsgeheimnisse oder Vertraulichkeitsvereinbarungen verstoßen, 
  • Personen oder Sachen Schäden zufügen oder Personen auf andere Weise belästigen, 
  • die Rechte anderer Personen - wie den Schutz der Privatsphäre oder das allgemeine Persönlichkeitsrecht - verletzen, 
  • pornographische, obszöne, sonst wie unsittliche und anstößige sowie illegale Inhalte/ Daten/ Verweise enthalten, 
  • zu Gesetzes- und verfassungswidrigen Handlungen auffordern oder diese fördern 
  • gemäß geltendem Recht straf- oder zivilrechtlich verfolgt werden können 
  • und/ oder wenn die berechtigte Annahme besteht, dass der/die NutzerIn gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt. 

Widerrufsrecht

Nach Vertragsschluss hat der/der TeilnehmerIn das gesetzlich gewährte Recht, seine/ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Schriftform (Brief oder E-Mail) zu widerrufen. Der Widerruf muss zu seiner Wirksamkeit den Benutzernamen, die hinterlegte E-Mail-Adresse, die Adresse und das Geburtsdatum des Teilnehmenden enthalten sowie die Angabe des gekündigten Onlinekurses/-seminars. Zur Wahrung der Widerrufsfristen genügt die rechtzeitige Absendung einer Widerrufserklärung an folgende Adresse:

 

Mindful Minds Management GmbH, Dietenhauserstraße 9, 83623 Dietramszell-Lochen. Oder an kurse@mindful-minds.com 

Registrierung

Beim Kauf eines Kurses erfolgt die Registrierung automatisch und jede/r TeilnehmerIn ein eigenes Profil für den jeweiligen Onlinekurs/-seminar. 

Zur Teilnahme an einem Onlinekurs/-seminar müssen die mit * gekennzeichneten persönlichen Daten vollständig und unter Zustimmung der gesundheitlichen Voraussetzungen, der AGB, der Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung eingetragen werden. Unmittelbar nach dem Absenden der Registrierung wird eine E-Mail mit der Bestellbestätigung des jeweiligen Onlinekurses/-seminars sowie eine Bestätigung über die Erstellung eines Kontos auf Mindful Minds Management GmbH verschickt.

Legitimationsverfahren

Die Anmeldung auf der MBSR Online-Kurs-Website erfolgt mit Deiner E-Mail-Adresse und Deinem persönlichen Passwort. Dein persönliches Passwort muss folgenden Mindestanforderungen entsprechen: Mindestens 6 Zeichen, davon mind. 1 Buchstabe und 1 Zahl. 

Sorgfalts- und Mitwirkungspflichten

Die TeilnehmerInnen sind dazu verpflichtet, die Hinweise und die Benutzerführung auf dem Bildschirm zu beachten. Sie müssen die von ihnen eingegebenen Daten auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit überprüfen. Der/die NutzerIn ist verpflichtet, die ihm/ihr mitgeteilten Sicherungsmaßnahmen vorzunehmen. Eine wichtige Sicherungsmaßnahme bei der Nutzung von den Onlinekursen/-seminaren ist das persönliche Passwort. Über das Passwort hat nur der/die jeweilige NutzerIn die Zugangsberechtigung zum Onlinekurs/-seminar. Um einen Zugriff Dritter auf die Daten zu vermeiden, sollte der Onlinekurs/-seminar stets mit dem Logout-Button verlassen werden. Der/die TeilnehmerIn ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass kein/e Dritte/r in den Besitz des Passwortes gelangt.

Haftung

Mindful Minds Management GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden, die dadurch entstehen, dass ein/e Dritte/r durch Verletzung der Sorgfaltspflicht des Nutzendens in den Besitz des Passwortes gelangt. Mindful Minds Management GmbH übernimmt keine Gewähr für Erreichbarkeit, technische Verwertbarkeit und Virenfreiheit der Internetseiten bzw. übermittelter Dateien.
 

Urheberrechtsschutz

Die auf der Website angebotenen Inhalte wie beispielsweise Texte, Zeichnungen, Bilder, Dokumentationen, Videos, Audio-Daten, usw. sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung unterliegt den jeweils geltenden Urheberrechten. Die Inhalte dürfen ausschließlich zu privaten und nicht-kommerziellen Zwecken genutzt werden. Eine gewerbliche Vervielfältigung der urheberrechtlich geschützten Inhalte oder eine gewerbliche Weitergabe an Dritte ist unzulässig und wird mit rechtlichen Schritten verfolgt.

Änderungen der Teilnahmebedingungen

Mindful Minds Management GmbH kann diese Teilnahmebedingungen jederzeit aktualisieren oder ändern. Die Teilnahmebedingungen sind in ihrer jeweiligen Fassung bindend. 

 

Stand: April 2022