Onlinekurs – Stressbewältigung durch Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Die Weltgesundheitsorganisation WHO bezeichnet Stress als die größte Bedrohung der Gesundheit des 21. Jahrhunderts. „Die AOK zählte 2019 durchschnittlich 5,9 Arbeitsunfähigkeitsfälle je 1.000 Mitglieder aufgrund einer Burn-out-Diagnose. Damit hat sich die Diagnosehäufigkeit im letzten Jahrzehnt beinahe verdoppelt.“ Stress am Arbeitsplatz ist lange keine Seltenheit mehr. Burn-out wird immer mehr zur Volkskrankheit. Dadurch ist aber auch das Bewusstsein dafür gestiegen und zahlreiche Möglichkeiten zur Stressbewältigung wurden geschaffen.  Um die Achtsamkeitspraxis speziell auf den beruflichen Alltag anzupassen, haben wir die den Onlinekurs - Stressbewältigung durch Achtsamkeit am Arbeitsplatz erstellt. Bei diesem Kurs handelt sich um ein 10-wöchiges online Selbstlernprogramm, bestehend aus wöchentlich wechselnden Achtsamkeits- und Mitgefühls- sowie Reflexionsübungen. Jede Einheit beinhaltet zusätzlich einen passenden Theorieinput.

Onlinekurs

Stressbewältigung durch Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Die Weltgesundheitsorganisation WHO bezeichnet Stress als die größte Bedrohung der Gesundheit des 21. Jahrhunderts

MBSR wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn 1979 in den USA an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt. Durch gezielte Lenkung von Aufmerksamkeit und durch Entwicklung, Einübung und Stabilisierung erweiterter Achtsamkeit fördert MBSR einen bewussteren Umgang mit Stress im Alltag und hilft Gesundheitsrisiken und Stresssymptome zu reduzieren.

“Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.” Jon Kabat-Zinn

Der MBSR Onlinekurs ist ein 8-wöchiges Selbstlernprogramm, welches meditative Übungen in Ruhe und Bewegungen beinhaltet. Diese Achtsamkeitsübungen zentrieren die geistigen Aktivitäten und führen zu Stressreduktion. Meist sinkt der Blutdruck und das vegetative Nervensystem beruhigt sich.

Was sind die Vorteile eines Onlinekurses?

  • Möglichkeit der anonymen Teilnahme
  • Anpassung an die eigenen Lebensumstände
  • räumlich flexibel
  • Möglichkeit zur Unterbrechung aufgrund von Krankheit oder Urlaub

Der Kurs richtet sich vor allem an Personen die…

  • beruflich oder privat viel unterwegs sind
  • körperlich eingeschränkt sind
  • weite Anreisen vermeiden wollen
  • keine Lust auf einen Live-Kurs haben

Der MBSR Onlinekurs – Stressbewältigung durch Achtsamkeit wird von der Krankenkasse bis zu 100% bezuschusst.

MBSR wird inzwischen in über 240 Kliniken auf der ganzen Welt angeboten, seit 1992 auch in Deutschland. In zahlreichen Studien konnte die Wirksamkeit bei unterschiedlichen Patientengruppen nachgewiesen werden.

“Achtsamkeit ist ein aufmerksames Beobachten, ein Gewahrsein, das völlig frei von Motiven oder Wünschen ist, ein Beobachten ohne jegliche Interpretation oder Verzerrung.” Jiddu Krishnamurti

Drei Arten von formalen Übungen bilden den Kern des MBSR-Programms:

  • traditionelle Sitzmeditation
  • sanfte und achtsam ausgeführte Yoga-Übungen
  • Body Scan, dabei wird der Körper mit wohlwollender Aufmerksamkeit systematisch von innen „abgetastet“

Bei allen drei Formen spielt der Atem für die Verankerung der Aufmerksamkeit in der Gegenwart eine zentrale Rolle.

Wie läuft der MBSR Onlinekurs ab?

  • es ist ein Selbstlernprogramm, das bedeutet selbstständige Bearbeitung der wöchentlichen Inhalte.
  • ca. 90 Minuten wöchentliche Bearbeitungszeit zzgl. freiwillige, vertiefende Übungszeit.
  • tägliche selbstständige Übungszeit von ca. 45-60 Minuten. Hierfür stehen dir kostenlose Audio-Anleitungen zur Verfügung.
  • Inhaltsvermittung anhand von Videos, Audios, Texten und Übungen. Im Handbuch gibt es Erklärungen und zusätzliche Übungsvorschläge.
  • nach dem Absolvieren aller Einheiten einer Woche, wird nach 7 Tagen die nächste Woche freigeschaltet.
  • nach Beendigung des Kurses gibt es die Möglichkeit die Teilnahmebescheinigung herunterzuladen. Der Zugriff auf den Kurs verfällt nach 12 Wochen.
nicht eingeloggt

Kurs beinhaltet

  • 85 Einheiten
  • 20 Quizze
  • Kurs Zertifikat